Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

24.04.2015

10:30 Uhr

Leitartikel zum Verkaufsstart der Apple Watch

Der Fortschritt ist keine Schnecke

VonTorsten Riecke

Premium„Moore’s Law“, das wohl berühmteste Gesetz der technischen Entwicklung, bestimmt noch immer den Puls der IT-Branche. Künstliche Intelligenz, Robotik und Big Data können eine neue Fortschrittsexplosion bringen.

Ein iPhone in einem New Yorker Apple-Laden. AFP

Ein Telefon hält Apple auf Kurs

Ein iPhone in einem New Yorker Apple-Laden.

Der Zufall will es so, dass der heutige Verkaufsstart der Apple Watch ausgerechnet in eine historische Woche für die IT-Industrie fällt: Vor 50 Jahren formulierte der amerikanische Chemiker und Intel-Mitbegründer Gordon Moore das wohl berühmteste Gesetz des technischen Fortschritts. Etwa alle 18 Monate verdoppelt sich danach die Leistungsfähigkeit der Mikrochips. Ohne diesen Fortschritt könnten wir heute keine Minicomputer am Handgelenk tragen.

„Moore’s Law“ hat über fünf Jahrzehnte nicht nur den rasenden Puls der Chipindustrie recht gut gemessen, sondern ist zum Synonym für revolutionäre Innovationssprünge geworden. Das iPhone übertrifft zum Beispiel bei weitem die Leistungsfähigkeit jenes Computers, mit dem die...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×