Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

27.07.2017

18:36 Uhr

Log-In-Kooperation

Neue Allianz gegen Facebook und Google

VonIna Karabasz

PremiumProSiebenSat1 und RTL schließen sich mit GMX-Mutter United Internet zusammen, um den Internetgiganten Paroli zu bieten. Dafür wollen sie die Online-Anmeldung vereinfachen. Ein erster großen Partner ist schon gefunden.

Der 1&1 Vorstand und Geschäftsführer von GMX und Web.de schmiedet mit deutschen Digital-Unternehmen eine Allianz gegen Google und Co. dpa

Jan Oetjen

Der 1&1 Vorstand und Geschäftsführer von GMX und Web.de schmiedet mit deutschen Digital-Unternehmen eine Allianz gegen Google und Co.

DüsseldorfEuropäische Internetdienste stören sich seit langem an der Dominanz von Google und Facebook. Sie sind omnipräsent, kaum einer kommt an ihnen vorbei, sei es bei der Werbung oder der Sichtbarkeit des eigenen Angebots. Doch ein Zusammenschluss deutscher Konzerne will diese Überlegenheit nun aufbrechen - zumindest ein Stück weit.

Die Medienunternehmen RTL und Pro Sieben Sat 1 wollen gemeinsam mit dem Internetkonzern United Internet eine Möglichkeit schaffen, die Anmeldung bei Onlineangeboten deutlich zu vereinfachen. Statt überall ein neues Benutzerkonto samt Passwort anlegen zu müssen, soll eins für alle reichen. Und nicht nur bei den beteiligten Unternehmen - auch bei...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×