Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

22.02.2016

15:08 Uhr

Mobile World Congress in Barcelona

Huawei treibt die Konkurrenz

VonIna Karabasz, Stephan Scheuer

PremiumHuawei greift mit seinem neuen Matebook die Platzhirsche Apple und Samsung frontal an. Der chinesische Smartphone-Hersteller wandelte sich schnell vom Billiganbieter zu einem international konkurrenzfähigen Konzern.

Der Chef der Verbrauchersparte, Richard Yu, stellt das neue Matebook vor. AFP; Files; Francois Guillot

Präsentation von Huawei in Barcelona

Der Chef der Verbrauchersparte, Richard Yu, stellt das neue Matebook vor.

Düsseldorf/PekingEs ist ein großes Versprechen, das über der Halle am Fuße des Montjuïc, des Hausbergs von Barcelona, prangt. „The new style of business“ hat der chinesische Technologiekonzern Huawei in einem riesigen Banner über die Hangar-artige Veranstaltungshalle gehängt, vor der sich an diesem Sonntagnachmittag Hunderte Besucher drängen. Huawei-Manager Richard Yu stellte ein 2-in-1-Gerät namens Matebook vor. Der rasante Aufstieg macht Huawei zu einem der Stars auf dem Mobile World Congress, dem weltweit wichtigsten Treffen der Mobilfunkbranche, das an diesem Montag in Barcelona startet.

Das Matebook ist ein Tabletcomputer, für den es auch einen Stift gibt, um darauf schreiben und malen...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×