Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

28.02.2017

18:47 Uhr

SAP-Chef mit Rekordverdienst

Bill McDermotts Millionen-Problem

VonKlaus Stratmann, Anke Rezmer, Jan Hildebrand, Christof Kerkmann

PremiumDer IT-Konzern SAP lässt sich von der Debatte um hohe Manager-Gehälter nicht beirren und zahlte seinem Chef 2016 eine Spitzenvergütung von 14 Millionen Euro. In der Politik und im Kreis der Investoren regt sich Unmut.

Kein anderer Dax-Chef verdient so viel wie der SAP-Manager. Bloomberg

Bill McDermott

Kein anderer Dax-Chef verdient so viel wie der SAP-Manager.

Barcelona, Frankfurt, BerlinBill McDermott hat ein Lieblingswort: Wachstum. Dieses Wort gebraucht er gern und häufig – in jeglichen Variationen. SAP sei eine Wachstumsfirma, trotz der Größe, betont der Chef von Europas führendem Softwarekonzern immer wieder. „Unsere Wachstumsmaschine läuft auf vollen Touren“, sagte er etwa im vergangenen Herbst bei der Vorstellung der Quartalszahlen.

Doch nicht nur die Umsatz- und Gewinnkurven und der Aktienkurs des Walldorfer Unternehmens bewegen sich seit Jahren nach oben. Auch die Vergütung von Vorstandschef McDermott selbst legt ein ordentliches Wachstum hin. Der Topmanager erhielt 2016 knapp 14 Millionen Euro. Das geht aus dem Jahresbericht hervor, den SAP...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×