Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

13.02.2015

11:52 Uhr

SAP-Personalchef Stefan Ries

„Wir legen Wert auf Selbstreflexion“

VonClaudia Obmann

PremiumDer Personalchef von SAP spricht im Handelsblatt-Interview darüber, warum er die Führungskräfte einschließlich Vorstandschef schulen will. Und warum er neben Nachwuchstalenten auf „Space Cowboys“ im Rentenalter setzt.

SAP Personalchef  Stefan Ries
Im SAP App Haus. Bert Bostelmann für Handelsblatt

Nachgefragt bei SAP

SAP-Personalchef Stefan Ries im Gespräch mit Redakteurin Claudia Obmann im Heidelberger App-Haus.

Stefan Ries nimmt im Ohrensessel Platz und macht mich auf einen Hocker aufmerksam, zu dem eine alte blaue Turnmatte umfunktioniert wurde. Unser Treffen findet im Heidelberger App-Haus statt. Es ist SAPs coole, neue Adresse. Die Büroetage in der ehemaligen Tabakfabrik mit dem wilden Möbelmix, den sich die Mitarbeiter selbst ausgesucht haben, soll den Wandel des Softwareproduzenten vom behäbigen Unternehmenssoftware-Anbieter zum trendigen Cloud-Dienstleister verdeutlichen. In unserem Gespräch soll es um die Folgen für das Personal gehen. Da scheint es geradezu symbolisch, dass im App-Haus Turngeräte eine neue Bestimmung als Möbelstück bekommen.
Herr Ries, mit der neuen Unternehmenssoftware S4HANA zur Miete sollen...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×