Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

01.09.2016

11:59 Uhr

Wearables auf der IFA

Wetterwarner und Atemcoach

VonJoachim Hofer, Christof Kerkmann, Maike Telgheder

PremiumFitness-Tracker und Smartwatches sind auf der IFA im Trend. Die Hersteller entwickeln immer mehr Spezialfunktionen, um sich von der Masse abzuheben. Einige wagen sich sogar in den streng regulierten Gesundheitsmarkt.

Samsung hat in das neue Smartwatch-Modell Barometer und GPS-Sensor eingebaut. dpa

Samsung Gear 3

Samsung hat in das neue Smartwatch-Modell Barometer und GPS-Sensor eingebaut.

BerlinDer Wetterumschwung kündigt sich mit einer Warnung an – noch nicht am blauen Himmel, aber am Handgelenk: Wenn der Luftdruck sinkt, vermeldet das die Gear S3. Und wenn Bergsteiger oder Wanderer in Not geraten, kann das Gerät ihre Position an Helfer verschicken. Denn der Elektronikriese Samsung baut in das neue Smartwatch-Modell Barometer und GPS-Sensor ein.

Eine Uhr als Zubehör für Abenteurer oder Großstadt-Cowboys, die es gerne wären. Das Szenario, das der koreanische Konzern in den nächsten Tagen auf der Elektronikmesse IFA in Berlin (2. bis 7. September) entwirft, steht für einen Trend: Die Hersteller von Wearables, also tragbarer...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×