Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

19.10.2016

18:08 Uhr

Jörg Schultheis wechselt zu Antoni

Werber wieder vereint

VonCatrin Bialek

PremiumJörg Schultheis, früherer Geschäftsführer von Serviceplan, wechselt nach einem Rechtsstreit mit seinem Ex-Arbeitgeber zur Mercedes-Agentur Antoni nach Berlin. Dort trifft der Werber nun auf alte Weggefährten.

Galt einst als der Hoffnungsträger der schnell wachsenden Münchener Agenturgruppe Serviceplan. Antoni

Jörg Schultheis

Galt einst als der Hoffnungsträger der schnell wachsenden Münchener Agenturgruppe Serviceplan.

DüsseldorfAls vor knapp zwei Jahren die Nachricht kursierte, Mercedes werde eine eigene Agentur gründen lassen, nicht von irgendwem, sondern von den beiden Werbern Tonio Kröger und André Kemper, da sei er „ein Stück weit neidisch“ gewesen, sagt Jörg Schultheis. Ein halbes Berufsleben hat er damit verbracht, für Mercedes zu arbeiten. Damals bei Springer & Jacoby, wo sie das Trio Schultheis, Kröger, Kemper der Branche gezeigt hatte, was es heißt, bei Deutschlands bester Agentur zu arbeiten. Mercedes war der Topkunde – und jeder, der etwas auf sich hielt, wollte mit dabei sein. Doch die Wege trennten sich. Kröger ging zur...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×