Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

23.12.2016

14:38 Uhr

Kämpferin des Jahres - Canan Coşkun

Eine Frage des Respekts

VonLisa Gow

PremiumCanan Coşkun hat kritisch über die türkische Elite berichtet und ist dafür angeklagt worden. Doch die Journalistin der regierungskritischen türkischen Zeitung „Cumhuriyet“ gibt nicht auf. Sie schreibt weiter – via Twitter.

Die Journalistin schrieb für die türkische Zeitung „Cumhuriyet“ einen Artikel über korrupte Beamte. Sie landete dafür – wie viele andere Systemkritiker in der Türkei in diesem Jahr – im Gefängnis. K. Akyol / Deutsche Welle

Canan Coşkun

Die Journalistin schrieb für die türkische Zeitung „Cumhuriyet“ einen Artikel über korrupte Beamte. Sie landete dafür – wie viele andere Systemkritiker in der Türkei in diesem Jahr – im Gefängnis.

Respekt ist ein sehr kniffliger Begriff. Steht er mir zu, oder muss ich ihn mir verdienen? Und was beinhaltet er – die Gebote der Höflichkeit oder mehr als das? Für manche türkische Beamte und Richter ist die Antwort klar: Sie verdienen Respekt qua Amt, und zwar nicht zu knapp. Respekt heißt für sie, dass ihre Entscheidungen, ihr Lebenswandel, letztlich sie selbst über den Dingen stehen. Ihr Verhalten öffentlich zu hinterfragen, gar zu kritisieren verbietet sich von selbst – jedenfalls „von unten“. Und: Sie werden von Artikel 125 des türkischen Strafgesetzes unterstützt, demzufolge ein sehr dehnbarer Tatbestand der Beamtenbeleidigung mit heftigen...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×