Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

02.04.2016

11:41 Uhr

Kalifornische Singularity University

Die Uni der Weltverbesserer

VonBritta Weddeling

PremiumDie kalifornische Singularity University will die großen Herausforderungen der Menschheit meistern – und bringt dazu findige Gründer mit erfahrenen Managern zusammen. Viele Absolventen haben bereits Geschichte geschrieben.

Gründern und Managern geht es vor allem um neue Kontakte und Ideen. (Foto: Singularity Education Group)

Networking in der Pause

Gründern und Managern geht es vor allem um neue Kontakte und Ideen.

(Foto: Singularity Education Group)

San FranciscoRadikal vereinfachen will Alejandro Tocigl die Krebsdiagnose: Geht es nach dem Gründer von Miroculus in San Francisco soll sich sein neues Früherkennungsverfahren erstmals außerhalb von medizinischen Einrichtungen einsetzen lassen – für unter hundert Dollar pro Test und mit jeweils nur einem einzigen Tropfen Blut des Patienten. 

Sein neues Analysegerät spürt darin bestimmte Krebsarten anhand von MicroRNA auf. Diese Moleküle gelten als einer der frühen Indikatoren für die Erkrankung. Bewährt sich Tocigls Idee, könnte das die Heilungschancen für Patienten deutlich verbessern und die Kosten für das Gesundheitssystem erheblich senken. Bisherige Verfahren zur Frühdiagnose von Krebs sind schmerzhaft und aufwendig....

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×