Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

24.02.2017

15:28 Uhr

Autoschlüsselspezialist Marquardt

Keine Angst vorm E-Auto

VonMartin-W. Buchenau

PremiumMit seinen intelligenten Autoschlüsseln ist das Familien-Unternehmen Marquardt aus Rietheim-Weilheim in Baden-Württemberg ein Hidden Champion. Ohne Angst vor großen Namen und dem Umbruch zur Elektromobilität.

Unter seiner Führung erlebt das Familienunternehmen einen erstaunlichen Aufschwung.

Harald Marquardt

Unter seiner Führung erlebt das Familienunternehmen einen erstaunlichen Aufschwung.

Rietheim-WeilheimWer durch die Fertigung von Marquardts Stammsitz Rietheim-Weilheim in Baden-Württemberg läuft, versteht vermutlich erstmals, warum ein verloren gegangener Autoschlüssel den Fahrer meist deutlich mehr als 100 Euro kostet. „Da steckt unser ganzes Know-how drin und jede Menge Elektronik und auch Software“, sagt Harald Marquardt. Daimler und Audi vertrauen dem schwäbischen Zulieferer den Zugang zu ihren teuersten Modellen an. Und Marquardt ist auch der Grund, weshalb sich die elektronischen Codes der berührungslosen Schlüssel von Mercedes-Modellen nicht so leicht von Dieben knacken lassen. Bislang vermied Marquardt – typisch Hidden Champion – großes Aufsehen in der Öffentlichkeit. Nun gewährt er einen ersten...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×