Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

02.08.2016

20:00 Uhr

Delo-Chefin Sabine Herold

Starke Verbindung

VonJoachim Hofer

PremiumDie bayerische Unternehmerin Sabine Herold knüpft auf der großen politischen Bühne geschickt Kontakte: für Delo, einen mittelständischen Hersteller von High-Tech-Klebstoffen. Der Kanzlerin stiehl sie einmal die Show.

„Wir versuchen, neue Märkte frühzeitig zu erkennen.“ PR

Sabine Herold

„Wir versuchen, neue Märkte frühzeitig zu erkennen.“

WindachZehn Stunden sind eine lange Zeit, wenn Menschen auf engstem Raum zusammengepfercht sind. Zehn Stunden, etwa so lange dauert ein Flug von Deutschland nach China. Zehn Stunden, die für Sabine Herold nicht nur eine körperliche Strapaze, sondern vor allem eine gewaltige Chance sind.

Fast immer ist die Unternehmerin aus dem bayerischen Windach in der Nähe des Ammersees dabei, wenn Bundeskanzlerin Angela Merkel mit einer Wirtschaftsdelegation in den Fernen Osten jettet. 10.000 Meter über dem Erdboden kann Herold mit Politikern ungestört über Delo, den Hersteller von High-Tech-Klebstoff für die Industrie, sprechen, die ansonsten nur zu Wahlkampfzeiten bei Mittelständlern wie dem...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×