Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

04.02.2017

16:00 Uhr

Die neuen Gründer – Recogizer

Ein Gehirn für die Klimaanlage

VonChristof Kerkmann

PremiumOb Modeboutique, Supermarkt oder Büroturm: Die Energiekosten in Betrieben sind nicht zu unterschätzen. Ein Bonner Start-up will den Verbrauch deutlich reduzieren – mit Algorithmen. Ihr Vorteil: Die Daten gibt es schon.

Die Firma Recogizer entwickelt intelligente Steuerungen für Klimaanlagen. kran77 - Fotolia

Mit Grips

Die Firma Recogizer entwickelt intelligente Steuerungen für Klimaanlagen.

Wenn es draußen frostig ist, bollert drinnen die Heizung. Und wenn es sich aufheizt, wird gekühlt: Modeboutiquen betreiben einigen Aufwand, damit in den Filialen ein angenehmes Raumklima herrscht – nur wenn die Atmosphäre stimmt, kommen die Kunden in Kauflaune. Die Energiekosten der Branche sind gewaltig.

Ein Bonner Start-up will helfen, die Rechnung zu senken: Recogizer hat ein System entwickelt, das die Anlagen für Heizung, Kühlung und Lüftung sowie die Gegebenheiten im Gebäude analysiert und die Steuerung mit selbstlernenden Algorithmen optimiert – und zwar automatisch. „Wir senken die Betriebskosten für die Gebäudeklimatisierung um 20 bis 30 Prozent, und das bei...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×