Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

21.06.2017

17:19 Uhr

Ex-StudiVZ-Chef Marcus Riecke

Der neue Nachbar

VonJohannes Steger

PremiumMarcus Riecke, der frühere Chef von StudiVZ, leitet heute das Deutschlandgeschäft des US-Nachbarschaftsnetzwerks Nextdoor – und soll nun dessen Expansion vorantreiben. In den Job hat er sich „reingeredet“.

Von StudiVZ über Monster zu Nextdoor. picture alliance / picturedesk.c

Marcus Riecke

Von StudiVZ über Monster zu Nextdoor.

DüsseldorfWas hat Marcus Riecke, der ehemalige Vorstandschef des sozialen Netzwerks StudiVZ, eigentlich mit vermissten Haustieren, mit Babysittern oder Yogastunden zu tun? Viel. Der 51-Jährige ist heute Deutschland-Chef des US-Nachbarschaftsnetzwerks Nextdoor. Und das hat einiges vor: Seit seiner Gründung 2011 wächst Nextdoor kontinuierlich. Mittlerweile nutzen es laut Unternehmensangaben mehr als 150.000 Haushalte in den USA, Großbritannien und den Niederlanden. Über die Plattform können sich Nachbarn untereinander vernetzen. Mitgründer und CEO Nirav Tolia sammelte bisher mehr als 210 Millionen US-Dollar an Finanzierung ein – bereitgestellt von Investoren wie Greylock Partners.

Seit Anfang der Woche ist Nextdoor nun auch in Deutschland...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×