Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

27.10.2016

14:46 Uhr

Finanztip-Gründer Wolsdorf und Haselsteiner

Preiswerte Ratgeber

VonAxel Höpner

PremiumMarcus Wolsdorf und Robert Haselsteiner haben während der gemeinsamen Karriere Millionen verdient. Erst bei Goldman Sachs, dann als Gründer. Jetzt geben sie davon etwas zurück: über ein gemeinnütziges Finanzportal.

„In der Finanzbranche werden die Kunden oft über den Tisch gezogen.“ Quelle: PR

Partner Wolsdorf (l.), Haselsteiner

„In der Finanzbranche werden die Kunden oft über den Tisch gezogen.“

Quelle: PR

MünchenDie beiden haben wahrlich schon einiges gemeinsam erlebt und überstanden. Bei Goldman Sachs die goldenen Zeiten im Investmentbanking, dann beim Immobilienfinanzierer Interhyp erst die Mühen und schließlich den Erfolg einer Unternehmensgründung.

Nun wollen Marcus Wolsdorf und Robert Haselsteiner in Deutschland das Rollenmodell des sozialen Unternehmens etablieren. „Wir sind schon wie ein altes Ehepaar“, sagt Wolsdorf schmunzelnd. Wobei viele Ehen hierzulande ja nicht so lange halten. Seit 1992 arbeiten die beiden zusammen, sie verstehen und ergänzen sich bestens. 25 Jahre war Wolsdorf beim Kennenlernen alt, Haselsteiner – so sein Kompagnon – „unfassbar alte 34“.

In Pulli und Jeans sitzen die...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×