Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

24.07.2017

18:35 Uhr

Gabriele Siedle

Die digitale Türöffnerin

VonKatrin Terpitz

PremiumAls ihr Mann schwer erkrankte, musste die Bankerin Gabriele Siedle plötzlich ein Familienunternehmen leiten. Heute konkurriert der Hersteller von Türsprechanlagen mit IT-Giganten wie Google und Apple um das Smart Home.

Offen für Neues. Pressefoto

Gabriele Siedle

Offen für Neues.

Furtwangen im SchwarzwaldStreng blicken sie von der Wand auf Gabriele Siedle herunter – sechs Generationen Familienunternehmer goldgerahmt in Öl. Es scheint, als würden sie die Chefin nicht aus den Augen lassen. Die Siedle-Villa in Furtwangen mitten im Schwarzwald ist Stammsitz der Firma, die Bauer Matthäus Siedle 1750 als Gießerei begründete. Heute hat wohl jeder schon mal ein Siedle-Produkt berührt: Statistisch gesehen stammt jede zweite Türsprechanlage hierzulande von S. Siedle & Söhne Telefon- und Telegrafenwerke – zu erkennen an den drei Buchstaben „SSS“.

„Ich bin die erste Frau seit mehr als 260 Jahren, die das Unternehmen führt“, erzählt sie. Das...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×