Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

03.07.2017

15:58 Uhr

Lamilux-Inhaber Heinrich und Dorothee Strunz

Helle Freude

VonDiana Fröhlich

PremiumGemeinsam führt das Ehepaar Heinrich und Dorothee Strunz das Unternehmen Lamilux, einen Hersteller von Tageslichtsystemen. Zusammen haben sie viel angestoßen. Wie gelingt es ihnen, Beruf und Liebe miteinander zu vereinbaren?

Vom sterbenskranken Vater gerufen. PR/Fotostudio Schwarzenbach

Dorothee und Heinrich Strunz

Vom sterbenskranken Vater gerufen.

RehauBei der Scheidungsrate heutzutage könnte man meinen, es gebe kein riskanteres Vorhaben, als eine glückliche Ehe zu führen. Na, eins vielleicht: ein Unternehmen zu leiten, denn auch die scheitern nicht selten. Heinrich und Dorothee Strunz tun gleich beides, gemeinsam.

Seit mehr als 30 Jahren sind die beiden Juristen nun miteinander verheiratet, drei Kinder haben sie großgezogen – und einen Konzern geformt aus dem Betrieb, den Heinrich Strunz’ gleichnamiger Großvater, ein Zimmerer aus dem fränkischen Rehau, 1909 gründete und aus dem Rudolf Strunz in den 1950er-Jahren ein Unternehmen der Kunststoffbranche machte. Heute erwirtschaftet Lamilux mit 850 Mitarbeitern rund 230 Millionen...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×