Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

02.12.2016

18:20 Uhr

Luvos-Chefin Ariane Kaestner

Die Heilkraft der Erde

VonKatrin Terpitz

PremiumDer Unternehmer Adolf Just gilt als Wiederentdecker der Heilerde. Seit 100 Jahren nutzen sie viele Deutsche gegen Sodbrennen. Urenkelin Ariane Kaestner baut die Firma Luvos nun mit Kosmetika weiter aus.

Ariane Kästner, Cheffin von Luvos Heilerden PR

Firmenchefin Kaestner

Ihr Unternehmen stellt Naturmittel gegen Akne, Neurodermitis und Sodbrennen her.

DüsseldorfEs ist Plätzchen- und Gänsezeit. Hochkonjunktur für das Volksleiden Sodbrennen. Seit fast 100 Jahren greifen viele Deutsche da zu einem Hausmittel: Sie schlucken Heilerde von Luvos. Das Naturprodukt bindet überschüssige Magensäure. Die Firma wird heute von Ariane Kaestner, 47, geleitet, der Urenkelin des Gründers Adolf Just. Der war ein Pionier der Naturheilkunde. Als ihn eine Nervenkrankheit plagte und die Schulmedizin nicht weiterhalf, machte er eine radikale Kur: In einem Wald bei Braunschweig lebte Just in einer Hütte auf dem blanken Boden, ernährte sich von Früchten und machte Leibesübungen im Adamskostüm („Lichtkleid“ wie er es nannte). „Woraufhin erschrockene Spaziergänge schon...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×