Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

31.08.2016

06:00 Uhr

Medienunternehmer Herbert Kloiber

Herbstputz im Fernseh- und Filmreich

VonHans-Peter Siebenhaar

PremiumHerbert Kloiber übergibt im kommenden Jahr sein Fernseh- und Filmimperium an seinen Sohn. Vorher will der Medienunternehmer noch einen Verlustbringer verkaufen, von dem er sagt: „Das war mein größter Fehler.“

Zu seinem 70. Geburtstag am 6. Dezember 2017 will Herbert Kloiber die Geschäftsführung der Tele-München-Gruppe an seinen Sohn übergeben. Preesefoto TMG/Andreas Büttner

Herbert Kloiber

Zu seinem 70. Geburtstag am 6. Dezember 2017 will Herbert Kloiber die Geschäftsführung der Tele-München-Gruppe an seinen Sohn übergeben.

St. FlorianVor der Krypta des Barockklosters St. Florian steht Herbert Kloiber beinahe andächtig vor dem Zinksarkophag des österreichischen Komponisten Anton Bruckner, dessen letzter Wunsch es war, in dem Augustiner-Chorherrenstift bei Linz begraben zu werden. Ein Stockwerk darüber erfüllt sich der Fernseh- und Filmunternehmer am Abend einen Herzenswunsch.

Er hat das Cleveland Orchestra unter der Leitung seines berühmten Dirigenten Franz Welser-Möst zu einem Privatkonzert eingeladen, das er von fast einem Dutzend Kameras aufnehmen lässt. Mit der rund 300.000 Euro teuren TV-Produktion lässt sich kein Geld verdienen. Doch darum geht es den Musik- und Opernfan auch gar nicht.

Um das liebe...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×