Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

07.10.2016

18:04 Uhr

Neue Logistikzentren

Die Kaufhäuser des E-Commerce

VonMartin-W. Buchenau, Florian Kolf, Joachim Hofer

PremiumMittelständler ziehen derzeit massenhaft moderne Lager in die Höhe. Sie haben keine Wahl: Den Takt geben Konzerne wie Amazon oder Zalando vor. Doch die Neubauten verschlingen Millionen, und es kann einiges schiefgehen.

Im Internetzeitalter geht es um Geschwindigkeit – die gewährleistet vor allem eine moderne Logistik. dpa

Logistikzentrum von Stollwerck

Im Internetzeitalter geht es um Geschwindigkeit – die gewährleistet vor allem eine moderne Logistik.

Stuttgart, München, DüsseldorfKlein-Klein ist nicht sein Ding. Wenn der niederbayerische Unternehmer Ewald Haimerl etwas macht, dann richtig. So hat sich der Eigentümer der Schuhfabrik Haix vorgenommen, künftig jeden Händler in Europa in spätestens anderthalb Tagen mit jedem beliebigen Modell seiner Funktionsschuhe, die vor allem Feuerwehrleute, Soldaten und Polizisten tragen, zu versorgen.

Für siebeneinhalb Millionen Euro baut Haimerl deshalb in diesen Tagen in seiner Heimatstadt Mainburg ein neues Logistikzentrum; das ist viel Geld bei einem Umsatz von gut 100 Millionen Euro im Jahr. Mit dem neuen Lager will der 55-Jährige auch den eigenen Onlineshop befeuern. Der werde immer wichtiger, beteuert...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×