Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

30.11.2015

15:19 Uhr

Neues Geschäft von Schwan-Stabilo

Raus aus der Schreibstube, ab ins Gelände

VonJoachim Hofer

Premium150 Jahre lang hat sich bei Schwan-Stabilo alles um Stifte gedreht. Dann entschloss sich der Mittelständler, Outdoor-Marken zu kaufen. Eine lohnende Entscheidung. Und ein Vorbild für andere Familienfirmen.

Zahlungskräftige Sportler. Quelle: Ortovox

Bergsteigerin in Ortovox-Ausrüstung

Zahlungskräftige Sportler.

Quelle: Ortovox

Köngen, Gersthofen, TaufkirchenEs sind nur zwei Zahlen, 32 und 25. Doch bei Maier Sports in Köngen elektrisieren sie jeden. 32 Größen an Männer-Wanderhosen führt die schwäbische Sportfirma, 25 Varianten für Damen hat sie im Angebot.

Zwei Zahlen, die Sebastian Schwanhäußer überzeugt haben. Der Chef und Gesellschafter des Stifteherstellers Schwan-Stabilo hat den Mittelständler Maier Sports aus dem Neckartal diesen Sommer übernommen. Mit einer Wanderhosenkollektion, in der wirklich jeder fündig wird, will er die angestaubte Marke jetzt in Form bringen. Das wird nicht leicht: Maier mag zwar über das größte Sortiment verfügen. Doch das Image lässt zu wünschen übrig. Unter den 60...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×