Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

24.01.2016

14:58 Uhr

Schleich

Elefanten und Krokodile auf Wachstumsmission

VonBenjamin Wagener

PremiumGetrieben von Finanzinvestoren muss sich Schleich zu einer globalen Marke entwickeln. Der Spielwarenhersteller integriert seine Figuren künftig in Erlebniswelten, um auch die Geschichten dazu zu erzählen.

Die Firma Schleich verewigt Tiere möglichst naturgetreu in Wachs. Pressebild Schleich

Spielzeug

Die Firma Schleich verewigt Tiere möglichst naturgetreu in Wachs.

Schwäbisch GmündMit der Kuppe ihres linken Zeigefingers fährt Corinna Trauner über die wächserne Wölbung. Dann bearbeitet sie die Rundung mit einem Stichel. Nach und nach erschafft sie so den Brustmuskel eines Fohlens, einem Original zum Verwechseln ähnlich. Als nächstes schabt Trauner mit der scharfen Spitze des Werkzeugs feine Rillen in das sieben Zentimeter große Modell – Rillen, die die Haarstruktur des Pferds bis zu einzelnen Wirbeln exakt nachahmen. „Es soll genauso aussehen wie im Stall“, sagt die staatliche geprüfte Graveurin. Trauner arbeitet an einem hölzernen Werktisch. Auf dem Bildschirm ihres Computers flimmert eine Bewegungsstudie eines Hengstes, neben ihr liegt...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×