Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

15.06.2017

14:17 Uhr

Start-up Adjust

Die App-Versteher aus Berlin

VonMiriam Schröder

PremiumDas Berliner Start-up Adjust analysiert, was Nutzer in einer App tun. Christian Henschel und seinem Team ist dabei gelungen, woran Amazon und Google bislang gescheitert sind: der Markteintritt in China.

Manuel Kniep, Paul Müller und Christian Henschel (von links) analysieren im Auftrag von App-Betreibern, was der Kunde in einer App so tut. Adjust

Die Gründer von Adjust

Manuel Kniep, Paul Müller und Christian Henschel (von links) analysieren im Auftrag von App-Betreibern, was der Kunde in einer App so tut.

BerlinWenn man Erfolg haben will, kommt es auch aufs Detail an. Die Handtücher zum Beispiel. Bei Adjust liegen immer frische Handtücher im Badezimmer, damit die Mitarbeiter, die den Fitnessraum benutzen, hinterher duschen können. Die Berliner Firma, gegründet 2012, beschäftigt jetzt 160 Leute. Bis Ende des Jahres sollen es 200 sein.

Adjust analysiert im Auftrag von App-Betreibern, was der Kunde in einer App so tut. Wie oft er einkauft, zum Beispiel, und für wie viel Geld. Es sind vor allem Tech-Mitarbeiter, die das Start-up braucht, Leute also, die leicht einen gutbezahlten Job finden. Um die besten zu kriegen, muss das...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×