Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

15.08.2016

10:18 Uhr

Unternehmer Christian Harisch

Ein Tiroler auf Sylt

VonTanja Kewes

PremiumDer Hotelier, Anwalt und Immobilienunternehmer Christian Harisch will allen Widrigkeiten zum Trotz auf der Insel ein Gesundheitsresort à la Lanserhof eröffnen. Für die Investition von 100 Millionen Euro sucht er Partner.

Schon seine Vorfahren waren Hoteliers. Nun will er in List auf Sylt ein Haus eröffnen. Tanja Kewes

Christian Harisch

Schon seine Vorfahren waren Hoteliers. Nun will er in List auf Sylt ein Haus eröffnen.

List/SyltChristian Harisch, in Kitzbühel geboren und als Hotelier in der Welt zu Hause, steht auf dieser Düne, als wäre er hier wie der Strandhafer verwurzelt. Die Füße breitbeinig ausgestellt, die Arme verschränkt, den Rücken gerade, den Blick auf den Horizont gerichtet. „Dieser Ort“, sagt er und rückt seine Schirmmütze zurecht, „ist der einzige Ort auf Sylt, von dem du See und Watt sehen kannst.“

Harisch, der mit Gott, allen Tirolern und dem Rest der Welt gerne per Du ist, steht auf seinem eigenen Land. Das 50.000 Quadratmeter große Grundstück, das einst ein Standort der Bundeswehr mit Offiziersheim war, hat...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×