Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

14.11.2016

14:51 Uhr

Verleger Michael Müller

Der Reisebegleiter

VonJoachim Hofer

PremiumMichael Müllers Reiseführer mit den Regenbogenfarben auf dem Einband sind legendär. Doch der Verleger erweist sich auch als digitaler Pionier seiner Branche – und wappnet sich mit interaktiven Apps für die Zukunft.

Der Interrail-Führer aus seinem Haus wurde in den 1980-er-Jahren unersetzlicher Begleiter einer ganzen Generation junger Leute, die mit der Bahn vom Nordkap bis nach Marrakesch tourten.

Verleger Michael Müller

Der Interrail-Führer aus seinem Haus wurde in den 1980-er-Jahren unersetzlicher Begleiter einer ganzen Generation junger Leute, die mit der Bahn vom Nordkap bis nach Marrakesch tourten.

Michael Müller ist kein Digital Native, ganz im Gegenteil. Der 63-Jährige strebt stramm aufs Rentenalter zu. Aber der Gründer und Eigentümer des Michael Müller Verlags, dessen Ausgaben mit den Regenbogenfarben auf dem Einband seit Jahrzehnten Standardwerk für alle sind, die abseits breitgetrampelter Touristenpfade urlauben möchten, hat schon vor gut zehn Jahren seine erste Reise-App entwickelt.

Zwar gibt der Mann mit dem ergrauten Wuschelhaar zu, dass diese digitale Pionierleitung bis heute ein eher enttäuschendes Geschäft sei: „Die Apps werden von den Lesern kaum angenommen.“ Trotzdem steckt der Verleger jetzt wieder all seine Kraft in eine neue Generation von Reise-Apps. Müller ist...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×