Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

09.01.2017

17:49 Uhr

Würth

Ein Lob der Sparsamkeit

VonMartin-W. Buchenau

PremiumDer Werkzeug-Handelskonzern wächst zwar wegen Schwächen in Westeuropa und Nordamerika weniger stark als zuvor. Vor allem die USA machen Vorstandschef Friedmann Sorgen. Doch die Profitabilität von Würth ist dynamisch gestiegen.

Belegschaft erhöhte sich auf 71.000. dapd

Sechskantmuttern von Würth

Belegschaft erhöhte sich auf 71.000.

StuttgartMan muss es sich leisten können: In der Hohenlohe direkt auf dem Acker neben der Konzernzentrale in Künzelsau-Gaisbach entsteht gerade die Kultur- und Kongresshalle Carmen Würth Forum. Mit einer Gesamtfläche von 11.000 Quadratmetern verfügt die multifunktionale Veranstaltungsstätte über eine große, trennbare Halle mit einer Kapazität von 2.500 Personen, einen Kammermusiksaal mit 600 Sitzplätzen, eine Galerie und ein Foyer sowie ein Open-AirVeranstaltungsgelände. Pünktlich zum 80. Geburtstag von Carmen Würth, seit 1956 Frau der Unternehmerlegende Reinhold Würth, ist am 18. Juli die feierliche Einweihung. Der vom renommierten Architekturbüro Chipperfield entworfene Bau soll 60 Millionen Euro kosten.

Dass die finanziellen Mittel dafür...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×