Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

22.02.2016

16:49 Uhr

Zulieferer Mann + Hummel

„Wir lassen uns nicht verrückt machen“

VonMartin-W. Buchenau

PremiumDer Autozulieferer Mann + Hummel feiert in diesem Jahr sein 75. Jubiläum. Geschäftsführer Alfred Weber spricht im Interview über Filter für Autos, OPs und Flughäfen und die größte Übernahme der Firmengeschichte.

„Auch Elektroautos brauchen Filter.“ PR

Alfred Weber, Geschäftsführer von Mann+Hummel

„Auch Elektroautos brauchen Filter.“

SprockhövelEine große Geburtstagsgala wird es bei Mann + Hummel nicht geben. Aber bis Juli soll das neue Technologiezentrum des Filterspezialisten in Ludwigsburg fertig und gleichzeitig auch Sitz der Geschäftsführung werden. Das alte Büro von Alfred Weber schmücken noch allerhand Exponate, die der Chef im Gespräch gerne zu Erklärungen nutzt.

Herr Weber, Ihr Unternehmen feiert den 75. Geburtstag. Wie geht es denn strategisch weiter?
Wir sind nicht 75 Jahre geworden, um nicht auch 100 zu werden.

Die Autobranche steht vor einem gewaltigen Umbruch. Welche Rolle will Mann + Hummel künftig spielen?
Weber steht nach dieser Frage auf und geht zu den drei...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×