Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

20.06.2017

11:43 Uhr

Neuer Bitkom-Chef Achim Berg

Ins Rampenlicht

VonIna Karabasz

PremiumDer ehemalige Arvato-Manager ist nun neuer Chef des Bitkom. Für Berg geht es jetzt nicht mehr um Umsatz und Gewinnvorgaben, sondern um das weit schwerer zu quantifizierende Geschäft der politischen Einflussnahme. Und es gibt viel zu tun.

Kümmert sich als Bitkom-Chef um den Breitband-Ausbau. dpa

Achim Berg

Kümmert sich als Bitkom-Chef um den Breitband-Ausbau.

BerlinKlar, für Achim Berg ist es ein Rollenwechsel. Der Ex-Telekom-Vorstand, Ex-Microsoft-Deutschland-Chef und Ex-Arvato-CEO zählt seit vielen Jahren zu den bewährten Kämpen von Corporate Germany. Nun tauscht er die Unternehmens- mit der Verbandsspitze. Am Dienstag wurde Berg zum neuen Präsidenten des Digitalverbands Bitkom gewählt.

Für Berg geht es jetzt nicht mehr um Umsatz und Gewinnvorgaben, sondern um das weit schwerer zu quantifizierende Geschäft der politischen Einflussnahme. Bei Themen wie Breitband-Ausbau, Big Data, Datenschutz und der Förderung von Start-ups wird er künftig regelmäßig mit Kanzlerin Angela Merkel zu tun haben.

Allmählich in seine neue Aufgabe hineinfinden konnte Berg seit 2013 als...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×