Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

09.02.2016

16:12 Uhr

Neuer VW-Qualitätschef Rothenpieler

Müllers letzter Neuzugang

VonChristian Schnell

PremiumEin Maschinenbau-Ingenieur komplettiert das Team des VW-Chefs. Der 58-Jährige Hans-Joachim Rothenpieler wird Leiter der Qualitätssicherung. Er kennt alle Marken von günstig bis edel – und passt exakt in Müllers Schema.

Der 58-Jährige gehört in seiner neuen Position zu den wichtigsten Vertrauensleuten von Konzernchef Müller. Pressebild

Hans-Joachim Rothenpieler

Der 58-Jährige gehört in seiner neuen Position zu den wichtigsten Vertrauensleuten von Konzernchef Müller.

FrankfurtDie Antwort war kurz und enthielt trotzdem alle wesentlichen Informationen. „Die Mannschaft steht, bis auf den Leiter der Qualitätssicherung“, brachte Volkswagen-Chef Matthias Müller bei seinem ersten großen Auftritt vor Journalisten kurz vor Weihnachten die aktuelle Personalplanung auf den Punkt.

Gut zwei Monate später ist auch die letzte noch offene Position in Müllers engstem Führungszirkel besetzt: Hans-Joachim Rothenpieler wird Mitte des Monats seinen bisherigen Posten als Entwicklungsvorstand bei Volkswagens Nutzfahrzeugsparte in Hannover abgeben und in die knapp 100 Kilometer östlich gelegene VW-Zentrale nach Wolfsburg wechseln.

Damit gehört der 58-Jährige, der sein halbes Leben im Konzern tätig ist, zu...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×