Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

30.11.2015

19:12 Uhr

Online-Shopping und Erlebnisgeschenke

Sushi-Kurs statt Socken zum Fest der Liebe

VonAxel Höpner

PremiumBei Erlebnis-Anbietern wie Jochen Schweizer und Mydays floriert das Geschäft besonders zur Weihnachtszeit. Das liegt nicht nur an der richtigen Idee zur rechten Zeit, sondern auch an modernen Unternehmenskulturen.

Das Start-up Miomente vermittelt auch Kurse, in denen Teilnehmer lernen, Sushi zuzubereiten. ap

Geschenke als Erlebnis

Das Start-up Miomente vermittelt auch Kurse, in denen Teilnehmer lernen, Sushi zuzubereiten.

MünchenIn einer Gesellschaft, die materiell fast alles hat, ist die Wahl eines passenden Geschenks gar nicht so einfach. Deshalb liegen immer öfter Gutscheine für persönliche Erlebnisse unterm Weihnachtsbaum. Gemeinsames Sushi-Rollen oder Fallschirmspringen statt Buch und Weinflasche. Event-Anbieter boomen.

Und so hat auch das Start-up Miomente in München gerade erst deutlich größere Räume bezogen. Die Farbe Lila dominiert, eine Mitarbeiterin hat selbst gebackene Lebkuchen mitgebracht. Die Belegschaft besteht fast ausschließlich aus Frauen. Absicht? „Nein, wir nehmen die Besten“, sagt Miomente-Gründerin Sabine Anna Engel.

Bislang klappt das offenbar. Der Umsatz des Erlebnisgutschein-Anbieters, laut Branchenschätzungen noch ein einstelliger Millionenbetrag, verdreifacht sich jedes...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×