Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

27.02.2017

17:43 Uhr

PwC-Chef Robert Moritz

Ein Kratzer auf dem goldenen Oscar

VonThomas Jahn

PremiumRobert Moritz ist erst knapp ein Jahr Chef des Wirtschaftsprüfers PwC. Jetzt steht er vor einer großen Bewährungsprobe: Bei der Oscar-Verleihung kam es zu einer peinlichen Panne – und sein Unternehmen ist verantwortlich.

Die Spezialität des PwC-Chefs ist „Assurance“ – „Sicherheit“. Bloomberg

Robert Moritz

Die Spezialität des PwC-Chefs ist „Assurance“ – „Sicherheit“.

New YorkFreundliches Lächeln, graues Haar, gebräuntes Gesicht: Robert Moritz sieht aus wie die Seriosität in Person. Das geht auch nicht anders. Seit einem knappen Jahr ist er Chef von PricewaterhouseCoopers (PwC), dem zweitgrößten Wirtschaftsprüfer der Welt.

Die Spezialität von Moritz ist „Assurance“. Übersetzt heißt das „Sicherheit“, die Wirtschaftsprüfer ihren Kunden vermitteln. „Der Geschäftsbereich Assurance prüft die Vermögens-, Finanz- und Ertragslage von Unternehmen“, heißt es bei PricewaterhouseCoopers. Mit anderen Worten: Der Kunde kann sicher sein, dass alles stimmt.

Doch kam es am vergangenen Sonntag bei einem Kunden zu einer Panne, die Moritz zutiefst trifft. Bei der Verleihung des wichtigsten Oscars...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×