Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

31.05.2016

16:29 Uhr

Rudolf Rizzolli

Der Brennerdoktor bei Sixt Leasing

VonSönke Iwersen

PremiumDer Chef der Sixt Leasing AG, Rudolf Rizzolli, führte jahrelang einen Doktortitel – obwohl er gar nicht promoviert hatte. Darauf vom Handelsblatt angesprochen, reagiert Rizzolli überrascht – und einsichtig.

Zu Recht Doktor? Imago

Sixt-Leasing-Chef Rizzolli

Zu Recht Doktor?

DüsseldorfBei Wikipedia gibt es einen eigenen Eintrag für den Titel, mit dem sich der CEO der Sixt Leasing AG, Rudolf Rizzolli, seit 18 Jahren schmückt, obwohl er es nicht darf. „Brennerdoktor ist eine Bezeichnung für Südtiroler Akademiker, die aufgrund eines Studienabschlusses auf Bachelor- oder Masterniveau den Doktortitel führen, obwohl keine Promotion erfolgt“, erklärt das Onlinelexikon. Dann folgen Hinweise auf die Strafbarkeit, falls es Absolventen einfallen sollte, den Titel mit nach Deutschland zu nehmen.

Rudolf Rizzolli hat genau dies getan. „Dr. Rizzolli erwarb seinen Doktor der Betriebswirtschaft an der Universität Luigi Bocconi in 1998“, stand im Börsenprospekt der Sixt Leasing...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×