Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

23.09.2016

06:00 Uhr

Seniorenheim-Kette Dorea

Eine neue Marke für die Pflege

VonMaike Telgheder

PremiumDer deutsche Markt für Seniorenheime ist im Umbruch. Axel Hölzer, Ex-Chef der Marseille-Kliniken, baut sich jetzt mit der Dorea-Gruppe seine eigene Kette auf. Schon bald will er zu den großen Anbietern aufschließen.

Dorea-Chef Hölzer will „den Wohlfühlfaktor im Pflegeheim erhöhen“. dpa

Straßenkunst zum Thema Altern

Dorea-Chef Hölzer will „den Wohlfühlfaktor im Pflegeheim erhöhen“.

FrankfurtDen Namen für das neue Unternehmen hat er selbst gefunden, nach einiger Suche im Internet: Dorea – griechisch für Geschenk, Zuwendung. Damit will Axel Hölzer die neue Gruppe im deutschen Pflegeheimmarkt als familiären Anbieter für die Versorgung von alten Menschen positionieren: „Wir wollen den Wohlfühlfaktor im Pflegeheim erhöhen“, sagt der ehemalige Chef der Marseille-Kliniken-Gruppe: Eine lebendige Gemeinschaft in der Tradition einer Großfamilie soll es seinen Vorstellungen nach in den Häusern der Gruppe geben, hohe Qualitätsstandards vorausgesetzt.

Seit rund einem Jahr ist Hölzer mit Dorea im Markt aktiv und hat durch Zukäufe die Gruppe auf 18 Häuser und 1.400...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×