Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

14.10.2017

13:29 Uhr

Tipps für Arbeitnehmer

Erste Hilfe bei Insolvenz

VonClaudia Obmann

PremiumPlötzlich heißt es: „Mein Arbeitgeber ist pleite.“ Doch was genau bedeutet das für Manager und Mitarbeiter? Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um Gehalt, Haftung, Dienstwagen und Karrierechancen. Ein Leitfaden.

Wenn der Arbeitgeber zahlungsunfähig ist, sollten Manager ihre Rechte kennen und schnell handeln. Christine Rösch für Handelsblatt

Firmenpleite

Wenn der Arbeitgeber zahlungsunfähig ist, sollten Manager ihre Rechte kennen und schnell handeln.

DüsseldorfDie Insolvenz der Fluggesellschaft Air Berlin hat nicht nur die Kunden, sondern auch die Mitarbeiter überrascht. Egal ob Piloten, Kabinen-Crews oder Bodenpersonal – sie wissen: Ihre Jobs stehen auf dem Spiel. Auf einmal drängen sich existenzielle Fragen auf: Wie sieht ihre berufliche Zukunft aus? Was sind ihre Rechte und Pflichten in der Insolvenz?

Bei der Air Berlin sind es vor allem die Piloten und Manager, die unbedingt an Bord bleiben sollen. Sie werden deshalb mit einer sogenannten Halteprämie geködert. Denn das staatliche Insolvenzgeld, das seit Beginn des Verfahrens Mitte August ihr reguläres Gehalt ersetzt, wird nur für drei Monate...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×