Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

14.09.2016

17:10 Uhr

Trainee-Programme für Berufseinsteiger

Hineinschnuppern ins Unternehmen

VonSteffen Ermisch

PremiumOrientierungsphase statt Direkteinstieg: Was einst vor allem Betriebswirten vorbehalten war, bieten immer mehr Unternehmen auch für Mint-Absolventen an. Die Programme sind begehrt, die Anforderung jedoch hoch.

Trainees durchlaufen mehrere Abteilungen und lernen so Produkte, interne Abläufe und viele Kollegen kennen. PR

Tiefe Einblicke ins Unternehmen

Trainees durchlaufen mehrere Abteilungen und lernen so Produkte, interne Abläufe und viele Kollegen kennen.

KölnPharmazeuten, Chemiker, Mediziner und Ingenieure: Von den 18 jungen Leuten, die derzeit ein Trainee-Programm bei B. Braun Melsungen durchlaufen, haben zehn einen technisch-naturwissenschaftlichen Hintergrund. In den anderthalb Jahren lernen sie mindestens drei Fachabteilungen kennen.

Das Angebot ist begehrt, sagt Klaus Zinke, HR-Manager beim Medizintechnik- und Pharmaunternehmen: „Viele Berufsanfänger schätzen eine Orientierungsphase, in der sie sich ausprobieren können.“ Außer für Naturwissenschaftler, Ingenieure und Wirtschaftswissenschaftler will B. Braun Melsungen künftig auch ein Trainee-Pogramm anbieten, dass sich an Wirtschaftsinformatiker richtet.

Orientierungsphase statt Direkteinstieg: Was einst vor allem Betriebswirten vorbehalten war, ist in einer wachsenden Zahl von Unternehmen nun auch für Mint-Absolventen möglich....

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×