Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

01.05.2017

07:59 Uhr

Unseriöse Privathochschulen

Wo MBA-Abschlüsse teuer, aber wertlos sind

VonAxel Gloger, Claus Gorgs

PremiumUnqualifizierte Dozenten, akademische Titel, die nichts gelten: Viele Business-Schools bieten MBA-Abschlüsse an – doch nicht alle halten, was sie versprechen. Interessenten sollten genau hinschauen.

Nicht alle Business-Schools unterhalten eigene Räumlichkeiten. mauritius images

Hörsaal im Zwielicht

Nicht alle Business-Schools unterhalten eigene Räumlichkeiten.

DüsseldorfDass schlecht über seine Trump University geredet wurde, war dem frisch gewählten US-Präsidenten Donald Trump offensichtlich ein Dorn im Auge. „Absolventen betrogen“, „unseriöses Angebot“, so lauteten einige der Vorwürfe des New Yorker Generalstaatsanwalts – peinlich für den neuen ersten Mann Amerikas.

So nahm der Namenspatron und Eigentümer der Trump University kurz nach seiner Wahl viel Geld in die Hand: Mit 25 Millionen US-Dollar (umgerechnet 23 Millionen Euro) kaufte sich Trump von den Klagen frei, die gegen sein Institut erhoben worden waren.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×