Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

05.01.2017

13:06 Uhr

Verhaltensforscher Frans de Waal

„Beim Teamplay können wir von Schimpansen lernen“

VonChristoph Stehr

PremiumDer amerikanische Verhaltungsforscher Frans de Waal erklärt im Interview, was wir in Sachen Teamgeist von Schimpansen lernen können, warum uns Kooperation in den Genen liegt und wo sie an ihre Grenzen stößt.

Neueste Experimente zeigen: Wenn es um Belohnungen geht, entscheiden sich Affen statt für Wettkampf, Aggression und Schmarotzertum lieber zur Kooperation mit ihren Artgenossen. dpa

Affenbaby im Kölner Zoo

Neueste Experimente zeigen: Wenn es um Belohnungen geht, entscheiden sich Affen statt für Wettkampf, Aggression und Schmarotzertum lieber zur Kooperation mit ihren Artgenossen.

HildenDer Blick ins Affengehege gibt Rätsel auf: Einige Tiere helfen sich bei der Körperpflege oder der Betreuung des Nachwuchses. Andere scheinen in endlose Rangkämpfe verstrickt. Sind Menschenaffen Teamarbeiter? Eine Antwort darauf und was uns unsere stammesgeschichtlichen Vorfahren in dieser Hinsicht mitgegeben haben, weiß Verhaltensforscher Frans de Waal. Der Psychologie-Professor ist Direktor des Living Links Center am amerikanischen Yerkes National Primate Research Center in Atlanta.

Unsere nächsten Verwandten im Tierreich, die Schimpansen, gelten als macht- und hierarchiefixiert. Als Teamarbeiter kann man die wohl vergessen, oder?
Nein, es gibt neuere Erkenntnisse. Wir haben vor kurzem eine Studie abgeschlossen, wonach Schimpansen hervorragende...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×