Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

08.01.2016

10:56 Uhr

HDI Gerling

Ein Name verschwindet

VonKerstin Leitel

PremiumDer Versicherer HDI der Talanx-Gruppe firmiert um: Der neue Name „HDI Global“ und die neue Rechtsform SE stehen nun im Handelsregister. Zehn Jahre nach der Übernahme ist die Marke Gerling damit endgültig Geschichte.

Das Unternehmen zählte nach dem Zweiten Weltkrieg zu den größten deutschen Versicherern. dpa

Das frühere Hauptgebäude von Gerling in Köln

Das Unternehmen zählte nach dem Zweiten Weltkrieg zu den größten deutschen Versicherern.

FrankfurtEine Ära geht zu Ende: In diesen Tagen nehmen Arbeiter an den Gebäuden des Versicherers HDI Gerling die Namensschilder ab und bringen neue an – ohne den Schriftzug Gerling. Bei der Umwandlung des Konzerns in eine SE wird der Name des Traditionsunternehmens, das nach dem Zweiten Weltkrieg zu den größten deutschen Versicherern zählte, gestrichen.

Voraussichtlich an diesem Freitag erfolgt der offizielle Eintrag der „HDI Global SE“ im Handelsregister, wie der Chef des Industrieversicherers, Christian Hinsch, dem Handelsblatt bestätigte. „Hintergrund dieser Veränderung ist in erster Linie unsere starke Internationalisierung“, erklärt er. Mittlerweile erziele das Unternehmen rund 60 Prozent der Umsätze...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×