Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

27.01.2016

12:06 Uhr

Wettbewerbsexperte Justus Haucap

„Logistik ist keine Staatsaufgabe“

VonDieter Fockenbrock

PremiumDer Wettbewerbsexperte Justus Haucap erklärt im Interview, warum der Bund über eine Teilprivatisierung der Bahn nachdenken sollte und zwei geplanten Regulierungsansätze problematisch sind.

Taktieren Tür und Tor geöffnet. PR

Wettbewerbsexperte Haucap

Taktieren Tür und Tor geöffnet.

Justus Haucap ist einer der führenden Wettbewerbswissenschaftler in Deutschland. Er lehrt an der Universität Düsseldorf und war auch vier Jahre Chef der Monopolkommission.

Herr Haucap, die Deutsche Bahn saniert und will sich Milliarden durch den Börsengang von Tochtergesellschaften besorgen. Ist es richtig, jetzt Tafelsilber zu verkaufen?
Ein Unternehmen wie DB Schenker macht unternehmerisch aus Bahn-Sicht sicherlich Sinn, aber internationale Logistik ist keine Staatsaufgabe. Deshalb sollte man mittelfristig zumindest über eine Teilprivatisierung nachdenken.

Das hört sich an, als begrüßten Sie die Rückkehr zur reinen Staatsbahn.
Aus Sicht des Steuerzahlers ist es jedenfalls bedenklich, dass der deutsche Staat erhebliche Beteiligungen an drei...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×