Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

02.08.2016

19:11 Uhr

Wirtschaftskrimi um Unister

Das Venedig-Komplott

VonMassimo Bognanni

PremiumIm Krimi um Unister ist eine neue Figur aufgetaucht. Ein Widersacher des verstorbenen Thomas Wagner wusste früh von dessen dubiosem Kreditgeschäft – und wollte ihn festsetzen lassen. Woher hatte er seine Informationen?

Wer ist der Mann, der sich als israelischer Diamantenhändler ausgab? Imago

Tatort Venedig

Wer ist der Mann, der sich als israelischer Diamantenhändler ausgab?

DüsseldorfReinhard Rade begann am Sonntag, 10. Juli, um exakt 22.39 Uhr damit, seine Gedanken niederzuschreiben. „Thomas Wagner“ nannte er die Word-Datei. Etliche Indizien für einen veritablen Wirtschaftskrimi hatte er in den Wochen zuvor gesammelt. Und jetzt, so schien es, hatte er den zentralen Aspekt gefunden. Rade verfasste eine Strafanzeige gegen Thomas Wagner, den Gründer des Online-Reiseportals Unister (fluege.de, ab-in-den-urlaub.de). Die letzte Änderung an der Datei nahm er am nächsten Tag vor, um 21.30 Uhr.

Mit Rade erscheint eine neue Figur im Wirtschaftskrimi um die Leipziger Firmengruppe. Was bisher bekannt ist: Um Geld für sein klammes Unternehmen zu beschaffen, flog...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×