Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

30.12.2016

06:00 Uhr

Work-Life-Balance

In der großen Zeitmaschine

VonThomas Tuma

PremiumWenn selbst die Werbeindustrie entdeckt, dass das Wertvollste im Leben nicht unser Geldbeutel, sondern unsere Zeit ist, wird's ernst. Persönliche Anmerkungen zu einem gesellschaftlichen Meta-Thema des Jahres.

Mit Zeit besser umzugehen – das lässt sich lernen. plainpicture/Glasshouse/Trevor Dixon

Blätternde Ziffernblätter

Mit Zeit besser umzugehen – das lässt sich lernen.

DüsseldorfWerbung lügt. Schlechte Werbung zumindest. Oder sagen wir: dumme. Wenn Werbung klug und ganz bei sich ist, erzählt sie uns stattdessen Wahrheiten, zu denen wir nur nicken können. Dann packt sie uns, weil wir merken, dass sie tiefe Weisheit vermittelt, die wir uns – und das ist dann die beste Werbung von allen – vorher selbst nicht so richtig eingestehen wollten.

Ob man mit dieser Art von Reklame noch Instant-Suppen, Damenoberbekleidung oder Rasen-Vertikutierer verkaufen kann, darf bezweifelt werden. Aber darum geht es dann auch nicht mehr. Es geht um Identifikation und tiefe Gefühle, die am Ende – das wissen...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×