Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

18.01.2001

11:24 Uhr

rtr HONGKONG. Die Börse Hongkong hat am Donnerstag dank eines robusten Telekomsektors, den Gewinnen von Pacific Century CyberWorks (PCCW) und den Vorgaben des US-Marktes fester geschlossen. Der Hang-Seng-Index legte 267,27 Punkte oder 1,75 % auf 15 528,75 Zähler zu. Der Börsenumsatz blieb mit 9,23 (Vortag 8,43) Mrd. HK-$ eher tief, was laut Marktteilnehmern vor allem mit den in der kommenden Woche beginnenden Neujahresfeiertagen in China zusammenhängt.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×