Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

05.06.2000

10:56 Uhr

dpa-afx MÜNCHEN. Dieter Poech ist neuer Chef der VIAG-Tochter SKW Trostberg. Der 59-Jährige trat die Nachfolge von Utz-Hellmuth Felcht an, der im Zuge der VEBA-VIAG-Fusion bereits als neuer Vorstandsvorsitzender zur Degussa-Hüls AG nach Frankfurt wechselte. Das teilte die SKW Trostberg AG (Trostberg) am Montag mit.

VEBA und VIAG wollen im Rahmen ihrer Fusion auch die Chemie-Töchter Degussa-Hüls und SKW Trostberg zur neuen Degussa AG verschmelzen. Felcht soll den neuen Konzern mit Sitz in Düsseldorf führen.

Der gelernte Diplomkaufmann Poech ist seit 1966 bei SKW tätig. Nach verschiedenen Führungspositionen unter anderem in der Marktforschung und im Vertrieb wurde er 1985 in den Vorstand berufen. Dort war er vor allem für den SKW-Unternehmensbereich Bauchemie zuständig. Dessen Leitung übernimmt laut Mitteilung nun der 55-jährige Tom Erb.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×