Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

04.03.2004

09:28 Uhr

Nachtschwärmer in Madrid feiern auf vier Rädern

Madrid: Non-stopp feiern im Partybus

Partyspaß ohne lästige Unterbrechung: Die Nachtschwärmer in Madrid feiern auch auf dem Weg von einer Discothek zur anderen.

HB MADRID. Ein "Partybus" bringt die jungen Leute von einem Tanzpalast zum nächsten. Das Fahrzeug ist mit einer leistungsstarken Musikanlage ausgerüstet. "Wir fahren besonders langsam, damit die Leute auch im Bus tanzen können", sagt der Betreiber. Der Fahrpreis von 20 Euro schließt ein Getränk und den Eintritt in drei Discotheken ein.

Die Idee hatte sich zuvor schon in den USA, Großbritannien und vielen deutschen Städten als Erfolg erwiesen. Allerdings fährt der Partybus in Madrid - gemäß dem Lebensrhythmus in der spanischen Hauptstadt - nicht zu Beginn des Abends los, sondern erst kurz vor Mitternacht.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×