Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

26.05.2000

18:51 Uhr

ap/Reuters VEVEY. Der weltweit größte Nahrungsmittelkonzern Nestlé hat am Freitagabend einen Milliarden-Deal angekündigt. Die auf Produkte für die Augenheilkunde (Ophtalmologie) spezialisierte Nestlé-Tochter Alcon übernimmt für 900 Mill. Dollar (1,92 Mrd. DM/984 Mill. Euro) die Summit Technology Inc., die Laser-Systeme entwickelt, wie der Schweizer Konzern mitteilte.

Das Angebot soll am 5. Juni erfolgen. Alcon will Summit nach Angaben vom Freitag für 19 $ je Aktie kaufen.

Am Donnerstag schlossen Summit an der US-Börse Nasdaq bei 12-11/16 $. Die Aktie hatte ein Jahreshoch bei über 29 $ und ein Jahrestief bei 7 $ erreicht.

Das Wall Street Journal hatte in der Freitagsausgabe über die Kaufabsichten von Alcon berichtet. Summit habe einen Börsenwert von 600 Mill. $, schrieb die Zeitung.



Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×