Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

28.07.2000

17:18 Uhr

afp LONDON. Der Mannesmann-Mutterkonzern Vodafone AirTouch wird künftig wieder Vodafone heißen. Wie der größte Mobilfunk-Anbieter der Welt am Freitag in London mitteilte, tritt die Namensänderung ab sofort in Kraft, nachdem diese am Vortag von der Hauptversammlung des Unternehmens gebilligt worden sei. Vodafone hatte den US-Anbieter AirTouch Anfang 1999 übernommen und daraufhin den Namen des Fusionspartners an den eigenen angehängt. Im Februar hatte sich Vodafone mit einer zunächst als feindlich eingestuften Übernahmeangebot den deutschen Mannesmann-Konzern einverleibt.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×