Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

03.01.2001

13:43 Uhr

dpa WIEN. Der slowakische Staatspräsident Rudolf Schuster hat am Mittwoch den Diplomaten Jozef Stank zum neuen Verteidigungsminister ernannt. Der 60-Jährige, der bisher als Botschafter in Prag tätig war, tritt die Nachfolge von Pavol Kanis an, der im Dezember seinen Rücktritt erklärt hatte. Der Politiker der Linkspartei SDL war wegen der ungeklärten Finanzierung seiner Villa in die öffentliche Kritik geraten. Stank gehört ebenfalls der SDL an, die an der Regierung des christdemokratischen Ministerpräsidenten Mikulas Dzurinda beteiligt ist.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×