Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

16.01.2001

21:00 Uhr

Handelsblatt

Nokia: Kursziele sinken

VonWALL STREET CORRESPONDENTS

Das Brokerhaus Salomon Smith Barney reduziert das Kursziel bei Nokia von 55 auf 45 Dollar.

Nokia

sei ohne Frage ein starkes Unternehmen. Um sich aber auf dem derzeitigen Kursniveau halten zu können, sei jedoch ein perfektes Umfeld nötig. Dies aber sei nicht der Fall. Die nachlassende Nachfrage für Mobilfunktelefone, zu aggressive Absatzprognosen für 2001 und die schwierigen Vergleiche mit den robusten Vorjahreszahlen, stellen Risikofaktoren dar. Abgesehen davon dürfte es in dem Umfeld der nachlassenden Konjunktur schwer sein, die hohen Gewinnmargen und die robusten Preise auf dem derzeitigen Niveau zu halten.



Fällt das vierte Quartal wie erwartet im Rahmen der Erwartungen aus, sollte man die kurzfristige Kursstärke nutzen um Aktienpositionen verkaufen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×