Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

14.07.2000

13:52 Uhr

dpa ATHEN. Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) hat seinem griechischen Amtskollegen Kostas Simitis Hilfe aus Deutschland bei der Bekämpfung der Waldbrände in Griechenland zugesagt. Wie die deutsche Botschaft in Athen am Freitagnachmittag bekannt gab, hat Schröder in einem persönlichen Brief Ministerpräsident Simitis informiert, dass die deutsche Hilfe angelaufen sei. Zwei Hubschrauber seien bereits auf dem Weg in die nordgriechische Hafenstadt Thessaloniki. Weitere vier Hubschrauber und eine Transportmaschine werden am Wochenende auf dem Weg gebracht, hieß es. Griechenland hatte am Donnerstagabend vor allem das nordeuropäische Ausland um Hilfe gebeten. Israel und Tschechien haben ebenfalls Hilfe zugesagt.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×