Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

13.02.2001

15:29 Uhr

Handelsblatt

Nortel: Millionenauftrag aus China

VonWALL STREET CORRESPONDENTS

Der größte Hersteller von Glasfaserzubehör hat einen Auftrag aus China bekommen. Das Geschäft bezieht die drei größten, chinesischen Telefongesellschaften ein.

China Mobile

ist eine Vereinbarung mit Nortel in Höhe von 130 Millionen Dollar eingegangen. China Telecommunications plant, ein 15.000 Kilometer langes Glasfasernetzwerk aufzubauen, und wird 101 Millionen Dollar an Nortel zahlen.



China Unicom

, der zweitgrößte Mobilfunkbetreiber in China wird 32 Millionen Dollar an Nortel zahlen. Das kanadische Unternehmen versucht, die Position auf dem chinesischen Markt auszubauen. Prognosen zufolge wird China im Jahr 2008 die USA als weltweit größten Telekommunikationsmarkt ablösen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×