Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

12.02.2002

14:50 Uhr

Handelsblatt

Nortel nennt Umsatzziel anspruchsvoll

Die Prognose eines zehnprozentigen Umsatzrückgangs im ersten Vierteljahr sei schwer zu treffen, teilte Nortel am Dienstag mit.

Reuters TORONTO. Der kanadische Netzwerkausrüster Nortel hat angesichts der weiter bestehenden Nachfrageschwäche sein bisheriges Umsatzziel für das laufende Quartal als anspruchsvoll bezeichnet. Die Prognose eines zehnprozentigen Umsatzrückgangs im ersten Vierteljahr sei schwer zu treffen, aber ab dem zweiten Quartal werde das Geschäft schrittweise wieder wachsen, teilte Nortel am Dienstag in Toronto mit.

In den vergangenen 25 Tagen hätten sich die Kunden mit ihren Aufträgen noch stärker zurückgehalten als ursprünglich angenommen, sagte Firmenchef Frank Dunn zur Begründung. "Unser bisheriges Umsatzziel für das erste Quartal wird dadurch noch anspruchsvoller."

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×